Wearables testen

Die Wearable-Technologie ist ein sich schnell entwickelndes Feld und während neue innovative Produkte auf den Markt kommen, müssen Unternehmen Wege finden Ihre dazugehörigen Apps funktional, nutzbar und ansprechend für die verschiedenen Geräte zu gestalten.

Applause ermöglicht Ihnen zu sehen, wie Ihr Wearable-Gerät in der echten Welt und unter echten Bedingungen funktioniert, egal, ob Sie wissen wollen, wie Ihre neue Hardware sich unterwegs verbindet und synchronisiert oder Ihre Apps auf den neuesten Geräten testen wollen.

Was wir bieten

Runner Checks Her Smart Watch

Testing in der echten Welt

Wollen Sie wissen, ob Ihre Smartwatch oder Ihr Fitnesstracker ebenso gut im Wald funktioniert wie in der Stadt? Fließen die Daten zu jeder Zeit korrekt zwischen Ihrem Wearable-Gerät und der dazuhörigen App sowie dem Webportal hin und her? Mit Applause können wir Ihnen Tester mit genau den demographischen Merkmalen bieten, die Sie benötigen. Wir statten sie mit Ihren Geräten aus und erhalten In-the-Wild Testingergebnisse in kürzester Zeit.

Mehr erfahren

Umfassende Managed Services

EJedem Kunden wird ein dedizierter Projektmanager zugeteilt, der Ihnen während der gesamten Zusammenarbeit mit Applause zur Seite steht. Ihr Projektmanager bietet Ihnen Unterstützung und Beratung und leitet die zentralen Testprozesse, damit Sie den maximalen Nutzen daraus erhalten. Jede Zusammenarbeit mit Applause beinhaltet Tester-Management, Erstellung des Testplans und Vorqualifizierung der Bugs.

Mehr erfahren
Project Manager Briefs QA Team
Tester Tests Wearable Virtual Reality Set

Erfahrung mit Wearables

Durch den Boom des Wearable-Marktes steigt die Anzahl der verschiedenen Geräte konstant. Fitnesstracker, tragbare Kameras, Smartwatches, Geräte zum GPS-Tracking oder smarte Bekleidung haben jeder seine eigenen Anforderungen und Herausforderungen. Applause bietet Ihnen Testing entsprechend des Szenarios der Nutzung an, welches wir auch von unserer Erfahrung mit der IoT-Branche ableiten können. So können Sie eine herausragende User Experience für jedermann schaffen, unabhängig von Gerät und Standort.

Was Sie bekommen

icon

Bug-Reports in Echtzeit

Wenn Timing auch Umsatz bedeutet, brauchen Sie alle notwendigen Informationen zur Fehlerbehebung und Entscheidungsfindung schnellstmöglich. Mit der Plattform von Applause können Sie in Echtzeit gemeldete Bugs überwachen, um den Schweregrad und das potenzielle Risiko für Ihr Geschäft zu bewerten.

icon

Reibungslose Abläufe

Die Wearables-Testing-Lösungen von Applause passen einfach in Ihren bestehenden Entwicklungszyklus, einschließlich einer Zwei-Wege-Integration mit JIRA und anderen Bug-Tracking-Systemen, um mühelos Bugs zu tracken und zu managen. Im Gegensatz zu anderen Lösungen braucht es keine lange Vorlaufzeit um loszulegen - wir sind bereit und können innerhalb von 72 Stunden bereits reale Einblicke in Echtzeit liefern.

Mehr erfahren
icon

Eine Erweiterung Ihres Teams

nsere globale Community bestehend aus über 250.000 professionellen Testern ist nur der Anfang. Ihnen wird ein Projektmanager von Applause zur Seite gestellt, um Sie zu unterstützen, zu beraten und Ihnen die Möglichkeit zu bieten mit Ihrem Testingteam in Echtzeit zu reden.

Mehr erfahren
icon

Markteinführung beschleunigen

Applause hilft Marken die Markteinführung zu beschleunigen, insbesondere in internationalen Märkten entlang aller Berührungspunkten mit den Kunden. Dies führt zu einem reduzierten Risiko und einem verbesserten Kundenerlebnis, was wiederum eine erhöhte Konvertierung und - weit wichtiger - Kundenbindung ermöglicht.

Finden Sie heraus was es kostet

Mit Applause zu arbeiten ist kostengünstiger, als Sie vielleicht denken. Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie Applause Ihnen beim Testing Ihrer Wearable-Technologie helfen kann.

Kontakt aufnehmen

„Die Komplexität aus der Testingperspektive ist, dass wir in allen Browsern sowie allen Betriebssystemen auf verschiedenen Computertypen funktionieren, so dass wir nicht alle verschiedenen Konfigurationen, von dem was wir machen, testen können mit dem Engineering-Team, das wir haben. Es ist für uns von großem Nutzen unseren Code in der Entwicklung zu testen anstelle dessen, was bereits draußen in der Welt ist.”

- Ben Bates,
Head of Quality, Runkeeper

Das könnte Sie auch interessieren