Ac

Accessibility Testing

Eine qualitativ hochwertige Webseite, mobile Anwendung oder ein Connected Device muss gut funktionieren zu jeder Zeit, überall und für jeden. Das bedeutet auch, nicht nur Geräte oder Betriebssysteme zu berücksichtigen, sondern auch die physischen Möglichkeiten der Nutzer. Mit Accessibility Testing (=Prüfung auf Barrierefreiheit) von Applause können Sie sich jetzt speziell darauf fokussieren, wie gut sich Ihre Webseite oder mobile App an Web-Richtlinien misst und ob die rechtlichen Anforderungen eingehalten werden, sodass alle Ihre Nutzer die virtuelle Welt barrierefrei erleben können.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite, mobile Anwendung oder Ihr Connected Device sich an die Web-Richtlinien und gesetzlichen Anforderungen hält.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Der europäische Standard „EN 301 549 Accessibility requirements suitable for public procurement of ICT products and services in Europe“ beinhaltet alle Anforderungen an ein Produkt, wie z.B. eine Webseite oder eine Anwendung, damit diese barrierefrei ist. Dies soll Entwicklern und anderen Menschen helfen, die Herausforderungen zu sehen und berücksichtigen zu können. Jedoch ist dies kein Gesetz. Das World Wide Web Consortium (W3C) und die App Quality Alliance haben gemeinsam Richtlinien und Testingkriterien zusammengestellt, die sich mit der Entwicklung von Webseiten, Webanwendungen und Inhalten für mobile Geräte befassen, wobei Barrierefreiheit an erster Stelle stand.

Zusätzlich zum Einbauen von Accessibility Features von Beginn an, müssen Entwickler ebenfalls Hilfstechnologien berücksichtigen, die bereits schon auf vielen mobilen Geräten zu finden sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps, Tricks und Trends, wie man großartige mobile Apps entwickelt, die Ihre Nutzer begeistern.

Functional und Usability Testing

Wenn Sie eine Mischung aus Functional und Usability Testing einsetzen, kann Ihr Testerteam Ihnen helfen zu lernen, wie Nutzer mit Behinderungen mit Ihrer Anwendung interagieren.

Functional und Usability Testing

Da über 15% der Weltbevölkerung behindert sind und über 92% davon ein Smartphone oder ein Tablet besitzen, sollten Sie wissen, dass nicht alle Nutzer Ihre Webseite, mobile Anwendung oder Connected Device auf die gleiche Art nutzen. Bei Applause wollen wir Ihnen helfen die Richtlinien zur Barrierefreiheit zu erfüllen oder sogar zu übertreffen, um allen Ihren Kunden ein barrierefreies Erlebnis bereiten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

6 Lösungen, um eine intuitive App zu veröffentlichen

Accessibility Fachkenntnisse

Profitieren Sie von der größten weltweiten Community professioneller Tester und deren langjähriger Erfahrung, wie Ihre Anwendung barrierefrei wird.

Accessibility Fachkenntnisse

Branchenerfahrene Accessibility-Experten von Applause führen einen Audit basierend auf branchenspezifischen Accessibility-Richtlinien durch, um Bereiche zu identifizieren, bei denen Ihre Anwendung die Standards nicht erfüllt. Mit über 250.000 professionellen Testern weltweit kann Applause Ihnen helfen schnell Schwachstellen zu identifizieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Stellen Sie sicher, dass Ihre Apps im echten Leben funktionieren - immer und überall.

Das könnte Sie auch interessieren

Dieses kostenlose eBook auf Englisch beschreibt, wie sich die Barrierefreiheit von digitalen Produkten für behinderte Menschen zu einer Voraussetzung für Apps und Webseiten entwickelt hat

Wie es funktioniert

Accessibility Testing mit Applause kombiniert unsere globale Community von über 250.000 professionellen Testern mit branchenerfahrenen Experten, um Ihnen schnell eine Einschätzung Ihrer Anwendung und Ergebnisse zu liefern.

1. Accessibility Audit: Ein Accessibility-Experte wird einen Audit auf Ihrer Webseite oder Ihrer mobilen Anwendung basierend auf branchenspezifischen Accessibility-Richtlinien durchführen, um Schwachstellen zu identifizieren und Ihnen geeignete Lösungen vorzuschlagen.

2. Exploratorives Testing: Während des Testings werden Tester häufig genutzte Hilfstools und -technologien einsetzen (wie beispielsweise Screenreader oder Text-to-Speech-Dolmetscher), um herauszufinden, ob Nutzer mit Behinderung Schwierigkeiten haben könnten Ihre Anwendung in jeglicher Umgebung zu nutzen.

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr

Sprechen Sie uns heute noch an und wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Werkzeugen für 360° Qualität Ihr Testing effizienter und effektiver gestalten