Testing für Internet of Things

IoT-Testing

Erhalte Feedback von realen Nutzern, die echte Endgeräte einsetzen, um die perfekte Customer Experience auf deinen IoT-Devices zu gewährleisten.

IoT verleiht dem Kundenerlebnis eine neue Art der Komplexität

Angesichts der steigenden Zahl an Connected Devices wächst auch das Potenzial für Herausforderungen. Durch die zunehmende Komplexität und Vielfalt dieser „smarten“, sprich mit dem Internet verbundenen, Geräte ergeben sich für Marken neue und spannende Möglichkeiten, mit Kunden in den Dialog zu treten. Es ist jedoch keine leichte Aufgabe, sicherzustellen, dass IoT-Geräte in jeder Umgebung zuverlässig funktionieren und den hohen Qualitätsanforderungen der Kunden gerecht werden.

Am besten lassen sich IoT-Anwendungen mit echten Menschen auf echten Geräten und unter realen Bedingungen testen. Als führender Crowdtesting-Anbieter bietet Applause Zugriff auf 400.000 Tester rund um den Globus. Dank vielseitiger Testing-Methoden erhältst du qualifiziertes Feedback zu deiner User Experience und kannst die entsprechenden Optimierungen an deiner IoT-Lösung vorzunehmen, bevor diese an deine Kunden ausgeliefert wird.

Test Connected Objects Smart Watch Bordkarte
Frau Tablet Smartphone Connected Devices

Vorteile des IoT-Testings mit Applause

Auf der marktführenden Crowdtesting-Plattform von Applause kannst du eine folgende Testverfahren umfassende Teststrategie erstellen:

  • Funktionales Testing: Angesichts der Komplexität von IoT-Geräten sollte gewährleistet werden, dass deine Geräte über verschiedene Umgebungen hinweg reibungslos funktionieren. Ob exploratives Testing oder Testfallausführung – mit Applause kannst du skalierte Tests durchführen und Funktionsfehler identifizieren, bevor deine IoT-Lösung an Kunden ausgeliefert wird.
  • Usability Testing: Jeder Anwender hat seine individuelle Nutzungsweise. „In-the-wild“ Tests stellen die einzige Möglichkeit dar, IoT-Lösungen in ihrer Gesamtheit unter realitätsgetreuen Bedingungen zu testen. Applause rekrutiert daher Tester, die über die entsprechenden Geräte verfügen und diese an Orten und in Umgebungen einsetzen, in denen auch deine Kunden sie verwenden. Das direkte Feedback realer Nutzer hilft dir, bessere Kundenerlebnisse zu schaffen.
  • Hardware Testing: Nutze die Vorteile der Applause-Community, um sicherzustellen, dass dein Gerät einwandfrei funktioniert und für deine Zielgruppe geeignet sowie mit anderen Softwarelösungen und Geräten kompatibel ist.
  • Multimodales Experience Testing: Viele IoT-Geräte sind nur ein Touchpoint im Kontext einer größeren, multimodalen Customer Experience. Teste, ob deine IoT-Lösung eine zusammenhängende Experience über mehrere Geräte hinweg unterstützt und deine Kunden so adressiert, wie sie es erwarten.
  • Security Testing: Im IoT-Umfeld fallen enorme Datenmengen an. Die Überprüfung von Aspekten wie Datenschutz und Benutzerauthentifizierung ist ein wesentlicher Bestandteil von IoT-Tests. Applause stellt dir geprüfte Sicherheitsexperten zur Seite, die auf Basis eines vielseitigen Testansatzes sicherheitskritische Problemstellungen beleuchten.
„Wenn ich Applause anspreche und sage ‚Hey, wir haben Feedback zu diesem echt mysteriösen Gerät erhalten. Habt ihr zufällig jemanden in eurer Tester-Community, der das Gerät nutzt?‘, dann können sie mir in neun von zehn Fällen weiterhelfen.“
Dave Arguelles - Director of Consumer QA | Realtor.com

Zusätzliche Blogartikel, die dir gefallen werden: