AR & VR aus Nutzersicht testen

Augmented & Virtual Reality Testing

Augmented und Virtual Reality (AR/VR) – was immer noch nach Zukunft klingt, ist für viele Anwender längst Alltag (siehe z. B. Pokémon GO). Unternehmen beginnen herauszufinden, wie VR/AR dazu beitragen kann, ein attraktiveres, immersiveres Produkt für Kunden zu entwickeln. Unsere auf AR-/VR-Anwendungen spezialisierten Testing-Lösungen ermöglichen eine optimale Customer Experience zu schaffen.

Wir bieten umfassende Lösungen im Bereich AR-/VR-Testing

Obwohl VR/AR ein noch relativ neues Gebiet ist, sind effektive Virtual/Augemented Reality QA-Teststrategien stark nachgefragt. Doch ebenso wie die Implementierung von Virtual- und Augmented-Reality-Technologien, stellt auch das Testen von AR/VR Unternehmen in diesen Tagen vor großen Herausforderungen.

Per Definition weisen Virtual-Reality- (und manchmal auch Augmented-Reality-) Technologien immersive Komponenten auf, was automatisierte Tests oder Tests im Labor ausscheiden lässt. Dank der führenden Crowdtesting-Plattform von Applause müssen Unternehmen nicht mehr länger rätseln, wie sie AR und VR am besten nutzen oder erst durch Beschwerden von Kunden darauf aufmerksam gemacht werden, dass Funktionen oder Oberflächen einer Anpassung bedürfen.

Frau Benutzt Ar Vr
Ar Vr Testing 2

Vorteile des AR/VR Testings mit Applause

Führende globale Unternehmen vertrauen auf unsere Expertise, um Kunden unter Anwendung diverser Testmethoden ein überzeugendes, einzigartiges AR-/VR-Erlebnis zu bieten:

  • Funktionales Testing: Dank einer Community von über 400.000 Testern ist Applause in der Lage, dir auf Abruf erfahrene QA-Tester für explorative Tests und Testfallausführungen zur Seite zu stellen.
  • Usability Testing: Führe Pre-Production-Tests mit Probanden durch, die deine Kundenzielgruppe widerspiegeln, um herauszufinden, ob dein AR oder VR Use Case für dein Zielpublikum optimiert ist. Erfüllt dein AR- oder VR-Content die Erwartungen der Kunden? Bewegt sich dein Zielkunde wie erwartet durch deine AR- oder VR-Welt oder muss die UI angepasst werden? Haben kulturelle Unterschiede Einfluss auf die Art und Weise, wie User mit der Technologie interagieren?
  • Hardware Testing: Virtual-Reality-Anwendungen setzen in der Regel dedizierte Hardwarekomponenten voraus. Nutze die Vorteile der Applause-Community, um sicherzustellen, dass die Hardware einwandfrei funktioniert, für deine Zielgruppe geeignet ist und mit anderen Softwarelösungen und Geräten kompatibel ist, die für die Simulation benötigt werden.
  • Immersionstests: Teste, ob deine VR-Lösung Übelkeit verursacht oder im Gegenteil nicht immersiv genug ist. Finde heraus, ob Gestensteuerung sinnvoll ist und in der virtuellen Umgebung funktioniert und ob deine Zielgruppe damit zurechtkommt. Erhalte Empfehlungen zur physischen Umgebung, wie etwa zum benötigten Platz um den Anwender herum.
  • Ganzheitlicher Testansatz: Unsere Kunden schätzen die Zusammenarbeit mit uns, weil wir ganzheitliche Crowdtesting-Lösungen aus einer Hand bieten. Beim Testen von Technologien der nächsten Generation wie Augmented und Virtual Reality erweist sich der Faktor Mensch als der wichtigste und schwierigste Part zugleich. Mit Applause wird die menschliche Komponente zum einfachsten Teil.
„Im Grunde genommen gibt es mittlerweile einen Wilden Westen von Geräten, Betriebssystemen und Bedienern. Applause hat mit seinen Testing-Services einzigartige Möglichkeiten geschaffen, die nötige Geräte-, Ort- und Nutzerabdeckung zu erhalten."

Zusätzliche Blogartikel, die dir gefallen werden: