Eine Unternehmenskultur schaffen, die Barrierefreiheit fördert
UX Corner

Eine Unternehmenskultur schaffen, die Barrierefreiheit fördert

Mark Lapole •  9. November 2017

Mark Lapole ist Senior Product Manager und Botschafter für Barrierefreiheit bei eBay.

Bei eBay nehmen wir die digitale Barrierefreiheit sehr ernst. Wir streben danach, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die diese fördert und weiterentwickelt.

In meinem letzten Gastbeitrag habe ich darüber diskutiert, was digitale Barrierefreiheit für Ihre Marke bedeutet. Digitale Barrierefreiheit ist ein Weg, Ihren Gewinn zu steigern und Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden. Noch wichtiger aber ist, dass eine Marke eine bessere Version von sich selbst wird.

Nun möchte ich Ihnen einige umsetzbare Schritte anbieten, die in Ihrem Unternehmen angewendet werden können, um barrierefreie Designs zu fördern und die digitale Barrierefreiheit als Priorität zu etablieren.

1. Testen Sie gemeinsam mit den Personen, für die Sie entwickeln

Die Einbeziehung von Anwender-Feedback in die Produktentwicklung ist für Unternehmen bereits heute von entscheidender Bedeutung, um sich zu differenzieren. Die Vernachlässigung des Feedbacks von Menschen mit Behinderung bedeutet, potenziell 15% aller Menschen, die mit Ihrer Marke interagieren, Ihr Produkt verwenden und an Ihrer Community teilnehmen könnten, zu ignorieren.

Webseiten und mobile Apps fungieren heute effektiv als Hauptzugang zu Ihren Marken- und Produktangeboten. Wenn Sie den Bevölkerungsteil mit Behinderung bei der Entwicklung nicht berücksichtigen, werden potenzielle Kunden und Markenbotschafter ausgeschlossen.

Unternehmen wie Applause haben eBay direkten Zugang zu Mitgliedern der eBay-Community mit Behinderungen für Design-Feedback gewährt und Accessibility Assessments zur Unterstützung unserer Initiativen bereitgestellt.

Es ist sehr nützlich, Testings von Nutzern mit Behinderung durchzuführen, aber es ist auch sehr überraschend zu sehen, wie Menschen anders als erwartet mit dem Produkt interagieren, denn davon können wir viel Information gewinnen.

Dem Produktentwicklungsteam bei der Beobachtung zuzusehen, ist eines der besten Momenten beim Testing mit Menschen. Es ist auch wertvoll, wenn Tester neue Inputs geben, da sie den Teams oft klare und umsetzbare Vorschläge machen. Wenn keine persönliche oder Echtzeittests verfügbar sind, ist es sehr nützlich, sicherzustellen, dass es Videoaufzeichnungen gibt, da diese mit Teams geteilt und sogar in anderen Trainings- und Sensibilisierungsmaßnahmen verwendet werden können.

In-person accessibility study

2. Rausgehen und anpacken

Eine weitere Möglichkeit, das breite Spektrum an Perspektiven und Bedürfnisse Ihrer Kunden besser kennenzulernen, ist Freiwilligenarbeit. Wenn Sie Zeit damit verbringen, Menschen in ihrer eigenen Umgebung zu helfen und zu beobachten, werden Sie Dinge entdecken, die Sie wahrscheinlich vorher nicht bedacht haben.

Ich ermutige auch Kollegen, deren Arbeit nicht speziell auf Barrierefreiheit ausgerichtet ist, sich für Menschen mit Behinderung zu engagieren. Erstens ist es eine Gelegenheit, Menschen zu helfen, die Ihnen dafür sehr dankbar sind. Zweitens gibt es uns die Möglichkeit, die Bedürfnisse und Herausforderungen dieses Bereichs der eBay-Community kennenzulernen. Und schließlich geben Ihnen die Arbeit mit Menschen und die dabei entstehenden Gespräche Einblicke, die Sie normalerweise nicht von Studien oder Berichten erhalten würden.

Es ist wirklich erstaunlich, was die Menschen teilen, wenn man echtes Interesse daran zeigt, ihnen zu helfen. Und deren Bereitschaft, solch eine Hilfe zu erwidern, beispielsweise in Form von Produkttestings, ist wirklich unbezahlbar. Erfahrungen aus erster Hand können durch nichts ersetzt werden.

Eine scheinbar einfache Erkenntnis aus einer dieser Freiwilligenveranstaltungen kam, als ich einem Blinden half. Er stöberte durch eine Webseite auf seinem Handy, hörte VoiceOver mit dem Gerät, das in der Nähe seines Ohres gehalten wurde und er schüttelte dabei ständig den Kopf und lachte, aber jedoch frustriert oder ungeduldig. Wir hatten bereits geklärt, an was ich genau arbeite, also fragte ich, was los war. Er sagte: „Diese Websites versuchen, das Richtige zu tun, aber sie benutzen manchmal einfach zu viele Wörter”. Es war eine Bestätigung dafür, dass man den Fehler machen kann, sich zu ausschweifend oder deskriptiv auszudrücken, wenn es darum geht, Bilder mit Text zu ersetzen. Klar, in diesem Fall war es nur eine Person, aber davon wurde mir immer wieder berichtet.

3. Bauen Sie Vertrauen zu Produktteams auf

Im Zuge der kontinuierlichen Sensibilisierung und Schulung von Teams im gesamten Unternehmen möchten Sie sich bewusst werden, wie Sie mit verschiedenen Mitarbeitern umgehen. Oftmals kann eine respektvolle, aber strenge Führung Großes bewirken. Die Bereitschaft, den Druck zu verstehen, dem Andere ausgesetzt sind und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Teams Ihre Anforderungen aus der Perspektive der Barrierefreiheit verstehen, ist für eine erfolgreiche Zusammenarbeit entscheidend.

Product Team meeting with accessibility committee

Wenn es darum geht, Designanleitungen bereitzustellen oder zu priorisieren, welche Fehler zuerst zu beheben sind, ist es wichtig, diese Gespräche offen, unkompliziert und respektvoll zu führen. Ich habe noch nie ein Produktteam kennengelernt, das nicht versucht, das bestmögliche Produkt oder die bestmögliche Funktion zu entwickeln. Arbeiten Sie mit ihnen zusammen, um sicherzustellen, dass die Menschen, für die Sie sich einsetzen, während der Konzeption, der Entwicklung und des Testings berücksichtigt werden.

Es ist möglich, dass Sie früher oder später verhandeln müssen und das ist völlig in Ordnung. Denken Sie an die Menschen, für die Sie sich einsetzen und in den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Teammitglieder zusammenarbeiten, um ein zugänglicheres und insgesamt benutzerfreundlicheres Produkt zu entwickeln.

4. Arbeiten Sie mit Ihren Leads für Diversity & Inclusion zusammen

Laut Deloitte bewerten mittlerweile mehr als zwei Drittel der Führungskräfte Diversity & Inclusion als wichtiges Thema. Die digitale Barrierefreiheit ist ein integraler Bestandteil dieser Strategie. Sie ist eine Anerkennung der verschiedenen Arten, in der Menschen mit Ihrer Marke interagieren und sie fördert eine Umgebung, in der jeder willkommen ist, Ihre digitale Produkte zu benutzen.

„eBays Mission ist es, ein führender globaler Marktplatz zu sein, der allen offen steht. Diversity & Inclusion ist ein integraler Bestandteil unseres Geschäftserfolgs, ein Kernstück unserer Werte und ein strategischer Schwerpunkt unseres Unternehmens.” Devin Wenig, Präsident & CEO von eBay

Unsere Botschaft hat sich im gesamten Unternehmen ausgebreitet, als wir anfingen, mit Diversity & Inclusion zusammenzuarbeiten, denn sie führten die Barrierefreiheit ein. Da das Core Accessibility Team Teil der Produktorganisation ist, wird uns dank dieser Zusammenarbeit ermöglicht, unseren Einfluss zu erweitern: Durch die Vielfalt und Einbeziehung aller Meetingteilnehmer und durch Updates und Aktivitäten für Führungskräfte.

Und es geht in beide Richtungen. Das Diversity & Inclusion Team weiß, dass es ein Core Accessibility Team gibt und das ermutigt sie gewissermaßen: Sie können uns ihre Anliegen mitteilen, uns zu geplanten Unternehmensaktivitäten einladen, uns in die Neueinstellungen einbeziehen etc. Es führte auch dazu, dass wir eine Employee Resource Group (wir nennen sie Communities of Inclusion) für Menschen mit Behinderung geschaffen haben, in der sich alle Mitarbeiter, ob mit oder ohne Behinderung, beteiligen können.

Aus diesem Grund können die Mitglieder des Diversity & Inclusion Teams Ihres Unternehmens als Schnittstelle dienen, um die Botschaft der digitalen Barrierefreiheit an die Unternehmensführung weiterzugeben.

5. Regelmäßige interne Kommunikation

All diese Arbeit ist nur ein Bestandteil für eine barrierefreiheitsfreundlichere Kultur. Es ist auch wichtig, über Fortschritte, Status, Herausforderungen, Hindernisse und Risiken auf dem Laufenden zu bleiben, um sicherzustellen, dass eine konsistente Botschaft vermittelt wird. Ganz gleich, ob Sie per E-Mail, Mitarbeitermeetings oder Instant Messaging-Software kommunizieren, darüber zu sprechen kann einen großen Beitrag dazu leisten, das Unternehmen auf Kurs zu halten.

Zum Beispiel hat sich unser Corporate Social Responsibility Team an mich gewandt, um eine unserer Erfolgsgeschichten zu präsentieren: Einen gemeinnützigen eBay-Verkäufer, der hauptsächlich Menschen mit Behinderungen einstellt. Die Geschichte wurde auf unserer Global Impact Webseite veröffentlicht und regelmäßig für Diashows vor dem Meeting und für unsere größeren All-Hands-Meetings verwendet. Wir hatten auch die Gelegenheit, den Fortschritt unseres Accessibility Programms zu zeigen und seinen Einfluss mit unserem CTO zu veranschaulichen. Jetzt bekommen wir während der All-Hand-Meetings über Produkte und Technologien noch mehr Aufmerksamkeit.

Diese Kontinuität und Offenheit trägt dazu bei, Ihre Botschaft zu verstärken und erinnert Sie daran, dass diese Art von Arbeit nicht nur eine “To-Do-Liste” ist, sondern eine kontinuierliche Aufgabe, die hoffentlich zur Selbstverständlichkeit und einfach Teil des Software-Entwicklungszyklus Ihres Unternehmens wird.

Dies sind nur einige der Schritte, die wir bei eBay unternehmen, um einen umfassenderen Ansatz bei der Erstellung von Produkten und Funktionen zu gewährleisten, der letztendlich zu leichter zugänglichen eBay Webseiten und Anwendungen führt. Natürlich gibt es noch andere, aber hoffentlich haben Sie diese Liste hilfreich gefunden und können einige der Beispiele in Ihrem Unternehmen anwenden. Es kann hilfreich sein, mit einem Unternehmen wie Applause zusammenzuarbeiten, um Starthilfe zu leisten, aber egal, wie man anfängt… einfach loslegen!