Angeführt von Credit Suisse und Accenture: 

Applause erhält 35 Millionen US-Dollar in Series F-Runde

Mit dem frischen Kapital will das Unternehmen den Ausbau seines Angebots von Lösungen für Digital Experience (DX)-Testing, Nutzerfeedback und Forschung vorantreiben

 

Berlin, 14. September 2016 – Applause, einer der weltweit führenden Anbieter umfassender Lösungen zur Qualitätssicherung digitaler Anwendungen, hat eine Series F-Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Angeführt wird die Runde von Credit Suisse als größtem Geldgeber und beinhaltet zudem ein Investment des strategischen Partners Accenture. Mit der neuerlichen Finanzspritze will das Unternehmen seine Strategie auch weiterhin forcieren, die erste Anlaufstelle zur Verbesserung digitaler Erlebnisse zu sein. Insgesamt steigt die von Applause eingesammelte Investitionssumme damit auf 115 Millionen US-Dollar.

Während das Unternehmen innerhalb der nächsten Monate sein erweitertes Angebot an Digital Experience-Lösungen vorstellen wird, nutzt Applause das frische Kapital um folgende Ziele zu verfolgen:

  • Der Ausbau der digitalen In-The-Wild-Testing-Lösungen: Das Unternehmen investiert umfangreich in seine Testing-Services, die Kunden weltweite Multi-Channel-Tests ihrer digitalen Produkte ermöglichen – von Websites über mobile Apps bis hin zu IoT-Lösungen. Die Möglichkeit des Testings der gesamten Customer Experience, von der virtuellen bis in die reale Welt, ist bereits heute ein entscheidender Faktor, warum sich insbesondere große Konzerne für Applause entscheiden.
  • Investitionen in die Erweiterung digitaler Usability-Feedback-Services: Applause wird sein Angebot an Feedback-Lösungen, bereits heute zweitgrößter Umsatztreiber des Unternehmens, weiter ausbauen. Die Lösungen von Applause ermöglichen es Kunden, schnell und effizient Feedback von Nutzergruppen aus der Crowd zu erhalten, die demografisch der eigenen User-Klientel entsprechen.
  • Der Launch von Digital-Research-Lösungen: Um zu verstehen, was Nutzer denken, arbeiteten in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche große Unternehmen mit Applause zusammen. Sie profitierten dabei von den schnellen, effektiven und crowd-gestützten Insights, die ihnen dabei halfen, die gesamte Customer Experience zu verbessern. Während Applause schon heute Marken dabei unterstützt, den hohen Marktanforderungen weltweit gerecht zu werden, plant das Unternehmen noch stärker in technologische Entwicklungen und den Ausbau der eignen Crowdtesting-Community zu investieren.

„Egal ob Website, mobile App oder IoT-Angebot, digitale Produkte sind zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor in vielen Branchen geworden – darunter der Einzelhandel, die Gastronomie sowie die Reise-, Finanz-, Versicherungs- und Fertigungsindustrie. Das Late-Stage-Funding von Credit Suisse und Accenture ermöglicht es uns, die Anstrengungen für einen Ausbau unseres Service-Angebots zu verdoppeln“, so Applause CEO Doron Reuveni. „Applause ist damit bestens aufgestellt, um auch weiterhin in den Bereichen Digital Experience-Testing, Usability-Feedback und Forschung führend zu sein.“

Auch alle früheren Investoren von Applause sind an der aktuellen Finanzierungsrunde beteiligt, darunter die Merchant Banking Division von Goldman Sachs, QuestMark Partners, Scale Venture Partners, Longworth Venture Partners, Mesco Ltd und MassVentures. Zuletzt sammelte Applause im Januar 2014 in einer Series E-Finanzierungsrunde 43 Millionen US-Dollar ein.

Die neuerliche Finanzspritze für Applause kommt zu einer Zeit, in der Marken immer mehr verstehen wie wichtig ihre digitalen Produkte für den unternehmerischen Erfolg sind. So sind diese mittlerweile das Eingangstor zu den Markenwelten von Unternehmen und ihren Services geworden. Indem Applause schnell und auf agilen Methoden beruhend, entscheidende Daten erheben, testen und hilfreiches Nutzerfeedback von Testern aggregieren kann, die die eigene Nutzerklientel wiederspiegeln, bietet das Unternehmen Kunden wie Amazon, Ralph Lauren, HBO, USA Today, BMW und Concur einen klaren Wettbewerbsvorteil.

„Unsere Partnerschaft mit Applause und die Investition in das Unternehmen ist ein wichtiger Schritt vorwärts auf unserer Agenda der Liquid Workforce“, so Paul Daugherty, Chief Technology Officer von Accenture. „Indem wir unsere weltweiten Testing-Ressourcen mit dem In-The-Wild Crowdtesting-Ansatz von Applause verbinden, schaffen wir insgesamt ein verbessertes Digital Testing-Angebot für unsere Kunden, um ihre Websiten, mobilen Apps oder IoT-Produkte zu testen. Gemeinsam werden wir auf einzigartige Weise den aktuellen Markterfordernissen und Bedürfnissen von Unternehmen rund um den Globus gerecht. Deshalb haben wir uns für dieses partnerschaftliche Bündnis und das Investment in Applause via Accenture Ventures entschieden.“

Im August 2008 gestartet, befindet sich das weltweite Headquarter von Applause in Boston. Eine Übersicht der wichtigsten Meilensteine des Unternehmens:

  • Das Wachstum der Mitarbeiterzahl auf mittlerweile über 300 an Standorten in Boston, New York, Chicago, San Francisco, Seattle, Los Angeles, Berlin, Paris und London
  • Das Testing von über 100.000 neuen Builds (Vorabversionen digitaler Produkte) für 3.000 Unternehmen jeder Größe – darunter Google, Microsoft, News UK, Deutsche Telekom, HolidayCheck und dailymotion
  • Das Wachstum der weltweiten Community an professionellen Testern auf mehr als 250.000
  • Die Akquisition des Mobile SDK-Anbieters Apphance 2012
  • Die Akquisition von Testhub, dem führenden Crowdtesting-Anbieter in der EU, 2014
  • Dutzende Awards, darunter Preise von den Stevie Awards, Forbes, Gartner und Inc.

„Unser enormes Wachstum durch Kunden aus ganz Europa ist eine klare Bestätigung unseres Crowdtesting-Ansatzes für qualitativ hochwertige digitale Erlebnisse“, so Jan Wolter, Gründer und Geschäftsführer von Applause EU. „Die aktuelle Finanzierung zeigt auch, wie sehr Unternehmen unsere Fähigkeit schätzen, ihnen dabei zu helfen, großartige digitale Produkte auf den Markt zu bringen – egal in welchen Ländern, auf welchen Betriebssystemen, unter welchen Netzanbietern, auf welchen Geräten oder in welchen Währungen. Wir bei Applause arbeiten an der Zukunft digitaler Qualität.“

 


Über Applause

Applause hilft Unternehmen dabei, ihren Nutzern herausragende digitale Erlebnisse zu ermöglichen – mit ihrer Webseite, ihrer mobilen App oder IoT-Produkten. Applause kombiniert In-the-Wild-Tests, Test Automation, Software-Tools und Analysen zu einem umfassenden Angebot für App-Qualität, das starke Marken benötigen, um auf jedem Gerät und über alle Betriebssysteme und Anbieter hinweg weltweit wettbewerbsfähig im stark umkämpften App-Markt zu bleiben. Tausende Unternehmen wie Google, Fox, Amazon, Concur und Runkeeper haben sich für Applause entschieden, damit ihre Apps nachhaltig Nutzer begeistern. Mehr Informationen unter www.applause.com/de und www.applause.com sowie über @applause auf Twitter.

For More Information:
Nick Lorenzen
nlorenzen@applause.com